Willkommen bei der RA-MICRO SÜD

Die RA-MICRO SÜD GmbH ist Vertragshändler der RA-MICRO GmbH & Co. KGaA. Ein Team aus Mitarbeitern der anwaltlichen Praxis und der Informationstechnologie steht als Lösungsanbieter für alle IT-Fragen einer modernen Anwaltskanzlei zur Seite.

Den Kunden aus dem juristischen Bereich sichert die RA-MICRO SÜD GmbH kompetente Beratung in allen Fragen einer sicherheitsrelevanten Umgebung zu. Das Unternehmen versteht sich als Systemhaus für Anwaltskanzleien und erstellt Konzepte sowohl für den Einzelanwalt, als auch für die mittelständische Kanzlei mit zahlreichen vernetzten PC-Systemen.
Die RA-MICRO SÜD GmbH liefert Soft-und Hardware für Anwaltskanzleien und ist Süddeutschlands Händler Nr. 1 der führenden
Kanzleisoftware RA-MICRO

« Januar 2018 »

Montag
Mo
Dienstag
Di
Mittwoch
Mi
Donnerstag
Do
Freitag
Fr
Samstag
Sa
Sonntag
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
13
14
15
16
20
21
22
23
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11

+++++ NEWS 2017 +++++

01.07.2017

Der neue Seminarplan für 2017
steht ab sofort zum Download bereit. Wir haben uns neben den bisher bewährten Seminaren einige neue Themen für
Sie einfallen lassen. Der Schulungsinhalt in 2017 jetzt noch umfangreicher! Klicken Sie schon einmal in den Online-Kalender und buchen rechtzeitig Ihre Wunschseminare.

NEUE Seminare und Webinare zum Thema ERV und beA:

Webinar – beA Informativ - 11.07. + 27.09.2017
Wir zeigen Ihnen die Bedienung und Einstellungsmöglichkeiten im beA - beA Checkliste

Startklar für das beA!?  - 21.07. + 10.08 + 25.08. + 25.09.2017
Digitalisierung der Eingangspost, Handhabung und Verwaltung mit dem E-Workflow

01.02.1017

Bis zum Jahr 2018
werden die aktuell noch bestehenden ISDN-Anschlüsse
der großen deutschen Telekommunikationsanbieter abgeschaltet. Die betrifft sowohl Privat- als auch Geschäftskunden.

Durch die vollständige Umstellung auf All-IP-Anschlüsse ist eine bisherige analoge Telefonanlage möglicherweise nicht mehr nutzbar. Professionelle Telefonanlagen aus der Cloud bieten sich hier als ideale Alternative an, da sie sich perfekt mit den neuen All-IP Anschlüssen der unterschiedlichen Anbieter ergänzen.

Die Abschaltung des ISDN-Netzes liegt einerseits an der mittlerweile veralteten Technik, die zum Betreiben des ISDN-Netzes notwendig ist. Andererseits wird seit Jahren ein zweites Netz für den Internetzugang und die Datenkommunikation aufgebaut. Der parallele Betrieb der Netze fordert einen großen Personal-, Energie- und vor allem finanziellen Aufwand.
weiterlesen...


EGVP-Client steht bis Anfang 2018

Dieser steht für alle Nutzer auch nach dem Abkündigungstermin noch bis zum 01.01.2018 auf dem Justizportal www.egvp.de zum Download bereit steht. Auch der Nutzersupport für den EGVP-Classic-Client wurde zum 31.12.2016 eingestellt.

Ursprünglich sollte der EGVP-Classic-Client schon zum 01.01.2016 abgestellt werden. Nach der Verschiebung des beA-Starttermins wurde die Übergangsfrist zunächst auf den 30.09.2016, und nunmehr nochmals auf den 1. Januar 2018 verlängert. Damit soll für die Nutzer des Clients eine Umstellung auf das beA ohne weitere zwischen­zeit­liche Migra­ti­ons­schritte lückenlos gewährleistet werden.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.