Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Wir bieten Ihnen folgende Dienstleistungen:

  • Grundlagen des Datenschutzes
  • Ziele, Aufbau und Grundregeln von DSGVO und BDSG
  • Datengeheimnis, Straf- und Bußgeldvorschriften
  • Organisation des betrieblichen Datenschutzes
  • Informations- und Korrekturrechte
  • Mitarbeiterdatenschutz
  • Personalaktenrecht und Auskunftsrecht
  • Mitarbeiterdatenschutz und Mitbestimmung
  • IT-Sicherheitsmaßnahmen, technische und organisatorische Maßnahmen
  • IT-Sicherheitsmechanismen, Kontrollmechanismen
  • IT-Grundschutzhandbuch
  • Risikopotenziale und Lösungsmöglichkeiten
  • IT-Sicherheitskonzept und Verfahrensverzeichnis
  • Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Umstellungshinweise zur EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • praktische Umsetzung des Datenschutzes
  • IT-Security im Kontext des Datenschutztes
  • Datenschutz in Anwaltskanzleien in praktischer Umsetzung
  • Sensibilisierungsschulungen für Verantwortliche und Mitarbeiter

Hinweise zum Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, Art. 30 DS-GVO

Jeder Verantwortliche und jeder Auftragsverarbeiter erstellen und führen ein Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeiten mit personenbezogenen Daten.

Die bisher als Verfahrensverzeichnis, Verfahrensbeschreibung oder Dateibeschreibung bekannten Dokumentationspflichten (§ 4g Abs. 2 Satz 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) bzw. jeweiliges Landesdatenschutzgesetz) werden hinfällig.

Das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten dient als wesentliche Grundlage für eine strukturierte Datenschutzdokumentation und hilft dem Verantwortlichen dabei, gemäß Art. 5 Abs. 2 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) nachzuweisen, dass die Vorgaben aus der DS-GVO eingehalten werden (Rechenschaftspflicht).

Es stellt somit ein wesentliches Element für die Etablierung eines umfassenden Datenschutz- und Informationssicherheits-Managementsystems dar.

Die vollständige Fassung der DS-GVO finden Sie im Internet unter: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/en/TXT/?uri=CELEX:32016R0679.

Hinweise vom DAV zum Datenschutz lt. DSGVO