DictaNet PC Spracherkennung

Dragon 15 legal ist vom Fach

Mit Dragon 15 Legal diktieren Sie Dokumente und bedienen Ihren PC durch Sprechen – dreimal schneller als durch Tippen. So beschleunigen Sie die Dokumentenbearbeitung und senken Transkriptionskosten.

Speziell konzipiert für den Rechtsbereich formatiert die Software Quellangaben automatisch, bietet Funktionen für die Korrektur durch Dritte und enthält ein vordefiniertes Rechtsvokabular mit zahlreichen Fachbegriffen.



DictaNet ist optional mit der integrierten Dragon für DictaNet Spracherkennung erhältlich, eine speziell für DictaNet angepasste Version von Dragon 15 legal, der professionellsten Variante der weltweit meistverkauften Spracherkennungssoftware. Diese enthält neben dem Standardvokabular einen zusätzlichen Wortschatz mit über 30.000 juristischen Fachbegriffen für eine nochmals höhere Erkennungsgenauigkeit gerade bei anwaltlichen Schriftsätzen.

Dragon Befehlsliste,  Dragon Kurzreferenz,  Update von Ver. 11.x, 12.x, 13.x, 14.x

Wir beraten Sie gerne!

Rückruf anfordernDragon 30 Tage kostenlos testenBeratungstermin vereinbaren

Alle Highlights und Vorteile auf einen Blick:

  • Rückruf wegen Fachvokabular beantragen

    Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein Kanzlei-bzw. Fachbereichsvokabular als Ergänzung zum Dragon NaturallySpeaking Legal Vokabular.

    Fachvokabulare werden aus den Dokumenten des entsprechenden Fachbereichs erstellt. Diese Vokabulare können abteilungsweise genutzt werden.

     
    1.000 Dokumente oder ca. 50 MB Datenvolumen
    10.0000 Dokumente oder ca. 500 MB Datenvolumen

  • Mehr Leistung mit schnelleren Prozessoren: Wenn Sie Dragon 15 auf einem Computer mit Mehrkernprozessor und mehr als 4 GB RAM einsetzen, wählt es beim Anlegen Ihres Benutzerprofils das Sprachmodell „BestMatch VI“ und sorgt so automatisch für optimale Leistung.

    Bessere Performance: Noch mehr Leistung gibt es bei Dragon 15 durch benutzerfreundlichere Korrektur- und Bearbeitungsoptionen sowie bessere Steuerungsmöglichkeiten von Befehlsvoreinstellungen. So arbeiten Sie noch effizienter.

  • Noch mehr Leistung gibt es bei Dragon 15 durch benutzerfreundlichere Korrektur- und Bearbeitungsoptionen sowie bessere Steuerungsmöglichkeiten von Befehlsvoreinstellungen. So arbeiten Sie noch effizienter.

  • Verbesserte Erkennungsgenauigkeit: Dragon 15 ist schon bei seinem ersten Einsatz 22 % genauer als die Vorgängerversion 14. Es versteht Sie besser und setzt Ihre Befehle schneller um. Beim Korrigieren lernt Dragon dazu – je öfter Sie es verwenden, desto besser funktioniert es.

  • Interaktives Lernprogramm: Nach dem Anlegen Ihres Profils werden Sie auf das Lernprogramm von Dragon 15 hingewiesen, das Sie jederzeit auch über das Hilfe-Menü aufrufen können. Es führt Sie in kurzen Demos Schritt für Schritt in die Praxis des Diktierens, Korrigierens und Bearbeitens ein. Bereits nach wenigen Minuten sind Sie in der Lage, mit Dragon umzugehen. Sogar erfahrenen Dragon-Anwendern hat das Lernprogramm noch etwas zu bieten.

  • Gmail und Hotmail: Die Liste der Programme, die Sie mit Dragon 15 bedienen können, wächst: Bei Version 15 kommen die beliebten Webmail-Programme Gmail und Hotmail dazu – mit vollständiger Textkontrolle und Befehlen für die häufigsten Aktionen in Internet Explorer 11, Mozilla Firefox 54 oder höher sowie Google Chrome 22 oder höher.

  • Erweiterte Bluetooth-Unterstützung: Dragon 15 unterstützt Headset-Mikrofone mit Breitband-Bluetooth-Verbindung – und das ganz ohne Hürden bei der Einrichtung. Sobald Dragon 15 feststellt, dass Sie den USB-Dongle eines zertifizierten Bluetooth-Mikrofons an Ihren PC angeschlossen haben, bietet es als Audio-Eingang „Enhanced Bluetooth“ an.

  • Clevere Formatierungsregeln: Dragon macht es Ihnen jetzt noch einfacher: Es merkt sich Ihre Formatierungspräferenzen für Abkürzungen, Zahlen und vieles mehr. Damit sehen diese Textelemente von Anfang an so aus, wie Sie das möchten – und zwar jedes Mal.

  • Natürlich klingende Stimme: Dragon 15 liest bearbeitbare Texte vor – mit Vor- und Zurückspulen sowie Einstellmöglichkeiten für Geschwindigkeit und Lautstärke. Bequemer kann Textkorrektur gar nicht mehr sein.

  • Korrektur: Für das Korrigieren von Wörtern oder Sätzen bietet Dragon jetzt noch mehr Optionen und erleichtert Ihnen damit die Arbeit.

  • Die App Dragon Remote Microphone für iOS und jetzt auch für Android: Dragon 15 macht Ihr Handy (iOS oder Android) jetzt zu einem kabellosen Mikrofon – mit der App Dragon Remote Microphone. Nutzen Sie Ihr iPhone, Ihren iPod touch (vierte Generation), Ihr iPad oder Ihr Android-Handy als kabelloses Mikrofon zum Diktieren mit Dragon über WiFi. Das Ganze ist denkbar einfach zu aktivieren: Scannen Sie mit der Kamera Ihres Handys den Barcode, den Dragon 15 auf dem Bildschirm anzeigt.

    Dragon für DictaNet 15 setzt DictaNet WF ab Version 15.006.03 voraus. Diese angepasste DictaNet Version wird zeitgleich mit Dragon für DictaNet verfügbar sein. Wenn Sie noch die Vorgängerversionen DictaNet WF oder RA-Diktat verwenden, ist zur Nutzung von Dragon für DictaNet in der Version 15 ein Update auf DictaNet PC oder DictaNet Office erforderlich.

Prozessor:
Dualcore mind. 2,2GHz (SSE2 Befehlssatzerweiterung erforderlich), i5 für Spracherkennung
Arbeitsspeicher: Mind. 4 GB RAM, 8 GB RAM für Spracherkennung am PC
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10

Unterstützte Terminalserverumgebung für DictaNet Spracherkennung:

Windows Server 2012 R2 / Windows Server 2016 / Windows Server 2019 ("Standard" und "Datacenter" Editionen überall) mit Client-Betriebssystem Windows 7, 8 oder 10 Pro

Für eine gute Spracherkennung werden mind. 2 Kerne und  8 GB RAM pro Sitzung empfohlen.
Informationen zur Weiterleitung von USB Geräten finden Sie hier.

Weitere Infos zur DictaNet Spracherkennung
Dragon-Workflow