Willkommen bei der RA-MICRO SÜD - Das IT-Systemhaus für Anwälte

Die RA-MICRO SÜD GmbH ist Vertragshändler der RA-MICRO Software AG. Ein Team aus Mitarbeitern der anwaltlichen Praxis und der Informationstechnologie steht als Lösungsanbieter für alle IT-Fragen einer modernen Anwaltskanzlei zur Seite.

Juristische Praxis und angewandte Informatik in der Betreuung der etwa 1.200 Kunden, das zeichnet die Arbeit des zehnköpfigen Teams um Geschäftsführer Thomas Keis aus.

Das Unternehmen versteht sich als Systemhaus für Anwaltskanzleien, erstellt Konzepte sowohl für den Einzelanwalt, als auch für die mittelständische Kanzlei mit zahlreichen vernetzten PC-Systemen.

Die RA-MICRO SÜD GmbH liefert Soft-und Hardware für
Anwaltskanzleien und ist Süddeutschlands Händler Nr. 1 der führenden Kanzleisoftware RA-MICRO.


« Dezember 2018 »

Montag
Mo
Dienstag
Di
Mittwoch
Mi
Donnerstag
Do
Freitag
Fr
Samstag
Sa
Sonntag
So
26
27
28
29
30
01
02
03
04
06
08
09
10
11
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
  • Der Stuttgarter Vorort Leinfelden-Echterdingen ist vor allem für seine Lage direkt am Stuttgarter Flughafen bekannt. Nur zwei S-Bahn-Stationen sind es von der Leinfelder Innenstadt dorthin, und hier, ganz in der Nähe des Bahnhofs Leinfelden, befinden sich die Räumlichkeiten des Vor-Ort-Partners RA-MICRO SÜD.

    Seit 2017 können auch Kunden aus der PLZ-Region 89xxx und 86xxx das Büro im bayrischen Günzburg besuchen und sich dort über aktuelle IT-Enwicklungen informieren.

    Juristische Praxis und angewandte Informatik in der Betreuung der etwa 1.200 Kunden, das zeichnet die Arbeit des zehnköpfigen Teams um Geschäftsführer Thomas Keis aus.

    Geographisch gesehen deckt die RA-MICRO SÜD ein großes Gebiet ab, Baden-Württemberg und weite Teile von Bayrisch-Schwaben sowie des Allgäus zählen dazu. Natürlich sind die Teammitglieder vor Ort bei den Kunden, wann immer es nötig ist. Denn bei RA-MICRO SÜD weiß man, dass Anwälte und Kanzleimitarbeiter meistens besseres zu tun haben, als sich um ihre Hardware und die Peripherie zu kümmern. Deswegen übernehmen die Mitarbeiter sowohl Installation als auch Pflege und Betreuung von RA-MICRO Produkten, ganz gleich, ob auf ein bereits vorhandenes Netzwerk aufgebaut oder eine völlig neue IT-Architektur geschaffen werden soll.

    Der Kundenservice steht im Mittelpunkt

    Dieser serviceorientierte Ansatz lässt sich auch auf andere Tätigkeitsbereiche des Vor-Ort-Partners auf der Filderhochebene übertragen. Weil die Partnerschaft mit den Kunden nachhaltig sein muss, legt RA-MICRO SÜD Wert auf lückenlose Kundenunterstützung. Die hauseigene Telefonhotline, der permanente Support in Hard- wie Softwarefragen und maßgeschneidertes Monitoring der IT-Infrastruktur sind hier ebenso Merkmale wie individuelle Servicepakete und Managed Services. Neuinstallationen, Datenübernahme und die Schulung der Mitarbeiter gehören ebenfalls zum Leistungsspektrum des RA-MICRO Vertriebspartners.

    Ob auf ein bereits vorhandenes Netzwerk aufgebaut oder eine völlig neue IT-Architektur geschaffen werden soll – die Kunden von RA-MICRO SÜD profitieren von den langjährigen Erfahrungen der Spezialisten aus Leinfelden. Zum Leistungsumfang der RA-MICRO SÜD zählen außerdem skalierbare zukunftsfähige Serverlösungen, Sicherheitsaspekte für die Computerumgebung in der Kanzlei sowie die digitale Spracherkennung und -verarbeitung. Auch cloudbasierte Lösungen bietet das Unternehmen an.

    Regelmäßige Seminare und Workshops

    Und das ist immer noch nicht alles. Denn selbstverständlich bietet RA-MICRO SÜD auch Hilfe an, wenn es um die flächendeckende Umstellung auf die verbindliche elektronische Kommunikation zwischen Behörden und Gerichten geht. Darüber hinaus begleitet der Vor-Ort-Partner die Einbindung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs beA.

    Der hausinterne Schulungsraum ist technisch auf der Höhe der Zeit, hier werden regelmäßig gut besuchte Workshops und Seminare rund um das Thema Kanzleiorganisation gehalten – von A wie Aktenanlage bis Z wie Zwangsvollstreckung. Auch Webinare werden aus dem Schulungsraum ins Internet übertragen. Ein besonderes Schmankerl ist der einmal jährlich stattfindende Effizienztag. Dann gibt es einen bunten Mix aus Präsentationen, Workshops, Vorträgen sowie Diskussionen von und mit namhaften Herstellern und Partnern aus der IT-Branche.

+++++ NEWS 2018 +++++

01.01.2018

Der neue Seminarplan für 2018
steht ab sofort zum Download bereit. Wir haben uns neben den bisher bewährten Seminaren einige neue Themen für
Sie einfallen lassen. Der Schulungsinhalt in 2018 jetzt noch umfangreicher! Klicken Sie schon einmal in den Online-Kalender und buchen rechtzeitig Ihre Wunschseminare.

NEUE Seminare und Webinare zum Thema ERV und beA:

Seminar Digitalisierung der anwaltlichen Arbeitsweise - 02.03.2018
Digitalisierung der Eingangspost, Handhabung und Verwaltung mit dem E-Workflow im RA-MICRO + beA - beA Checkliste

Seminar beA Grundlage - 09.03.2018
Grundlagenwissen für beA für Angestellte und Rechtsanwälte

Seminar beA Aufbau - 23.03.2018
beA Aufbauwissen für Anstellte und Rechtsanwälte

01.08.1017

Bis zum Jahr 2018
werden die aktuell noch bestehenden ISDN-Anschlüsse
der großen deutschen Telekommunikationsanbieter abgeschaltet. Die betrifft sowohl Privat- als auch Geschäftskunden.

Durch die vollständige Umstellung auf All-IP-Anschlüsse ist eine bisherige analoge Telefonanlage möglicherweise nicht mehr nutzbar. Professionelle Telefonanlagen aus der Cloud bieten sich hier als ideale Alternative an, da sie sich perfekt mit den neuen All-IP Anschlüssen der unterschiedlichen Anbieter ergänzen.

Die Abschaltung des ISDN-Netzes liegt einerseits an der mittlerweile veralteten Technik, die zum Betreiben des ISDN-Netzes notwendig ist. Andererseits wird seit Jahren ein zweites Netz für den Internetzugang und die Datenkommunikation aufgebaut. Der parallele Betrieb der Netze fordert einen großen Personal-, Energie- und vor allem finanziellen Aufwand.
weiterlesen...


EGVP-Client steht bis Anfang 2018

Dieser steht für alle Nutzer auch nach dem Abkündigungstermin noch bis zum 01.01.2018 auf dem Justizportal www.egvp.de zum Download bereit steht. Auch der Nutzersupport für den EGVP-Classic-Client wurde zum 31.12.2016 eingestellt.

Ursprünglich sollte der EGVP-Classic-Client schon zum 01.01.2016 abgestellt werden. Nach der Verschiebung des beA-Starttermins wurde die Übergangsfrist zunächst auf den 30.09.2016, und nunmehr nochmals auf den 1. Januar 2018 verlängert. Damit soll für die Nutzer des Clients eine Umstellung auf das beA ohne weitere zwischen­zeit­liche Migra­ti­ons­schritte lückenlos gewährleistet werden.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Unser Newsletter informiert Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie über die RA-MICRO Süd GmbH. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, den Versand über Cleverreach, statistische Auswertung sowie Ihre Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung